Landegaard

World Music Landegaard


Discographie

1992 - 1999
Landegaard legt seit 1992 auf. Als Lokalmatador im Stuttgart der 90er Jahre bespielte Landegaard alle Clubs und Bars in der Region - M1, Radio Bar, Pauls Boutique, Deli, Switzerland, Climax, Wildparkstüble, Sudhaus, Alte Färberei, u. a.

Sein Stil umfasste zu jener Zeit Deep House, Minimal, Downtempo, Electronic Funk, Acid Jazz, Trip-Hop, NuJazz und orchestralen Easy Listening aus den ´60ern und ´70ern.

2000 - 2010
Ab dem Jahr 2000 zog es Landegaard nach Hamburg und für weitere 7 Jahre nach Berlin. Dort spielte er in Clubs wie das Lovelite, ZMF (Zur Möbelfabrik), Palast der Republik, Pfefferberg, Club der Visionäre, Slomo, Club 8, u.a.

2011-2015
Aktuell hat Landegaard sein Dj Portfolio stark erweitert.
Der neue Bereich umfasst Worldbeats, Ethnic-Fusion, Oriental Downtempo, Asian Dub, Exotic House, Psychedelic-Tech-Funk und Psybient oder wie er den Bereich selbst gerne bezeichnet - Spiritual Dance Music.

Neben seiner egofreien Leidenschaft als Dj ist Landegaard auch als Produzent tätig und hat über die Jahre mehr als 15 Releases gehabt (Motor, Universal, ZYX, Pulver, Freibank, usw.), darunter 2 Künstleralben - "Trouble Reset", "Reliable Sources".

Vinyl oder Mp3

Vinyl
Das schwarze Gold ist natürlich das stilvollere Medium, um einen Club oder Outdoorparty zu beschallen. Allerdings stehen mittlerweile nicht überall Turntables. Besonders auf kleineren Festivals wird meist vom Laptop gspielt.
Das Medium ist auch eine Frage der Verfügbarkeit. Klassischer Housesound oder diverse Variationen von Techno gibt es nach-wie-vor auf Vinyl. Schwieriger wird es da mit Worldbeats / Globalbeats. Meist sitzen die Produzenten in entlegenen Regionen und haben definitiv kein Vinylpresswerk in erreichbarer Entfernung. Zudem erscheinen die meisten Titel im Ethno- oder Psychedelic-Kontext in einem Selfrelease, d.h. ein Plattenlabel ist nicht beteiligt, der Künstler veröffentlicht seine Musik im Internet selbst.

Mp3
Das digitale Format eignet sich besonders gut, um eine grosse Auswahl von Musiktiteln auf dem Laptop dabeizuhaben. Das bringt beim Djing Flexibilität und Diversität. Worldmusic, Ethnofusion, Psychedelic Tech Funk und Folk hat Landegaard im digitalen Format dabei.
House, Minimal, IDM, Electronic Funk, NuJazz, Downtempo und Easy Listening bietet Landegaard stilsicher auf Vinyl an.